2. Stadtquartier Neckarbogen I

Antrag von Susanne Bay, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/DIE GRÜNEN, an Herrn OB Helmut Himmelsbach am 11.11.2013

Antrag zu DS 320 „Stadtquartier Neckarbogen“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stelle ich folgenden Antrag zu DS 320 Nr. 4:

Bei der Erarbeitung eines Konzeptes zur Projektentwicklung für das Quartier Neckarbogen überprüft die Verwaltung mehrere Varianten, um dem Gemeinderat Entscheidungsalternativen vorzulegen. Konzepte sollen erarbeitet werden für die Aufgabenerfüllung durch

  1. ein städtisches Amt/städtische Ämter und einen entsprechenden Ausschuss und/oder Beirat von Seiten des Gemeinderats. Als Beispiel für solch eine Vorgehensweise kann die Entwicklung des französischen Viertels in Tübingen herangezogen werden.
  2. einen städtischen Eigenbetrieb
  3. eine Projektentwicklungs GmbH
  4. weitere möglicherweise geeignete Konstruktionen.

Dabei ist uns insbesondere wichtig, dass der Gemeinderat als Vertretungsgremium der Heilbronner Bürgerinnen und Bürger die Entscheidungshoheit über die Art und Weise der Gebietsentwicklung behält.


Mit freundlichen Grüßen
Susanne Bay